• 4.4/5
  • 37 Bewertungen
motorradhelm24.net

Vespa HelmeVespa Helme sollte man sorgfältig auswählen und sich vor dem Kauf über einige Dinge informieren. Vespa fahren ist ein Lebensgefühl. Wer schon mal auf einer Vespa gesessen hat, der weiß, das eine Fahrt auf diesen Motorrollern ein kleines bisschen Freiheit vermittelt. Doch trotz allen Freiheitsgefühls muss auch auf die Sicherheit geachtet werden. In Deutschland gilt eine Helmpflicht und der muss nachgekommen werden.

Jeder Fahrer oder Mitfahrer eines Kraftrades mit bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit von über 20 km/h, hat einen Helm zu tragen. Hier finden Sie günstige Angebote für Vespa Helme.

Vespa Helme – Schick und sicher unterwegs

Vespa Helme können Leben retten. Denn auf zwei Rädern sind Sie als Fahrer oder Mitfahrer immer noch etwas ungeschützter als zum Beispiel in einem Auto. Vespa Helme gibt es in allen erdenklichen Farben. Das macht es möglich, einen Helm passend zum persönlichen Geschmack und der Farbe der Vespa auszuwählen. Sehr beliebt unter Vespafahrern sind die sogenannten Jethelme. Sie sind im Gegensatz zu Integralhelmen unten offen.

Das bietet etwas mehr Freiheit für's Gesicht und gefällt optisch oft besser. Im Allgemeinen werden wohl diese Helme gemeint, wenn über Vespa Helme gesprochen wird. Die Helme sind von verschiedenen Anbietern mit und ohne Visier erhältlich. Wer die Wahl hat, hat immer auch die Qual. Bei der Auswahl des richtigen Helms sollte allerdings nicht nur auf die Farbe geachtet werden. Eine Übersicht vieler Vespa Helme finden Sie hier.

Welcher der vielen Vespa Helme soll es sein?

Wichtig ist vor allem, dass der Helm Ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht. Lieben Sie den Fahrtwind im Gesicht, dann geht es auch ohne Visier. Trocknen die Augen durch den ständigen Wind allerdings aus, dann sollten Vespa Helme mit Visier gewählt werden. Außerdem passt nicht jeder der im Handel erhältlichen Vespa Helme auch tatsächlich ins Helmfach einer Vespa.

Werbung
Das ist aber ein nicht zu verachtender Vorteil, schließlich ist der Helm so immer trocken und sicher verwahrt und muss nicht mit herumgetragen werden. Außerdem ist es wichtig, dass die Vespa Helme passen. Denn nur dann gewährleisten sie wirklich einen ausreichenden Schutz. Ob der Helm gut sitzt und auch wirklich die richtige Größe hat, probiert man am besten ganz in Ruhe zu Hause in den eigenen vier Wänden. Hier ist es eventuell sinnvoll gleich mehrere Helme zum Vergleich im Onlinehandel zu bestellen.

Die Hersteller der Vespa Helme

Piaggio ist wohl verantwortlich für die Ur-Vespa selbst und vertreibt auch heute noch Motorroller und Zubehör mit dem bekannten Vespa-Logo. Wer also das Original kaufen und tragen möchte, der kauft seine Vespa Helme immer noch bei Piaggio. Denn diese Helme werden immer noch in mehr oder weniger traditionellem Handwerk in Italien hergestellt. Ein weiterer empfehlenswerter Hersteller dieser Art von Helmen ist Nexx. Oft haben aber auch andere namhafte Helmhersteller einige Jethelme in ihrem Programm. Egal was für ein Budget Ihnen zur Verfügung steht, werden Sie Vespa Helme in großer Auswahl mit Sicherheit beim Online-Versandhaus Amazon finden.