• 4.1/5
  • 19 Bewertungen
motorradhelm24.net

Motocross HelmeMotocross Helme – beliebt wie eh und je. Der Motocrosssport erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Da die Motorräder oder Quads in der Regel nicht straßentauglich sind, werden sie im freien Gelände gefahren und sind nur für den Wettbewerbsbetrieb ausgelegt. Sicherheit steht bei diesem Sport mit Recht an erster Stelle.

Entsprechende Schutzausrüstungen, wie Rücken- und Brustprotektoren, Handschuhe und Stiefel und ganz besonders Motocross Helme, schützen vor schweren Verletzungen und zudem Nässe, Insekten und Wind.

Auf was sollte man beim Kauf von Motocross Helmen achten?

Motocross Helme müssen auf die individuellen Bedürfnisse des Trägers angepasst sein. Sie müssen sich angenehm tragen lassen und als Kopfschutz richtig passen, um unbeschwert fahren zu können. Beim Kauf der Motocross Helme sollten Sie sich genügend Zeit lassen, um den Helm ganz in Ruhe testen zu können. Empfehlenswert ist deshalb eine Online-Bestellung. Viele Online-Shops bieten eine riesige Auswahl an Motocross Helmen zu günstigen Preisen an.

Sie haben hier den Vorteil, die infrage kommenden Motocross Helme in aller Ruhe ausprobieren zu können. Sie gehen kein Risiko ein: Wenn der Helm nicht passt oder Ihnen nicht gefällt, können Sie ihn wieder zurückschicken und erhalten Ihr Geld zurück. Besonders empfehlenswert ist dabei das Motocross Helme Angebot beim Online-Versandhaus Amazon.

Sie sollten die Motocross Helme bei der Anprobe mindestens 15 Minuten auf dem Kopf lassen. Dies ist vor allem bei Helmen mit dicker Polsterung wichtig, da sich diese setzen kann und die Motocross Helme dann nicht mehr richtig passen. Der Helm ist eindeutig zu groß, wenn Sie im Stirnbereich noch zwei Finger zwischen Kopf und Helm stecken können.

Ideal ist es, wenn Sie mit ihrem Motorrad eine Runde drehen, um den Helm bei der Probefahrt auf Sichtfeld, Visierbedienung, Aerodynamik und eventuell störende Geräusche zu testen. Wenn Sie Motocross Helme online bestellen, haben Sie den Vorteil, den Helm auf Herz und Nieren prüfen zu können, was vor Ort in einem Geschäft so nicht immer möglich ist.

Werbung
Motocross Helme besitzen einen großen Gesichtsausschnitt, um eine ausreichende Belüftung zu gewährleisten. So bleibt Ihnen auch genug Platz für Ihre Crossbrille. Enduro Helme sind belüftet und haben oft sehr auffällige Farbverläufe. Sie besitzen meistens ein Innenfutter, das herausnehmbar ist und so gewaschen werden kann. Dies ist ein großer Vorteil, da der Schmutz, der sich im Laufe der Zeit im Helm festsetzt, so problemlos beseitigt werden kann.

Was sind die besten Marken / Hersteller für Motocross Helme?

Motocross Helme werden von Herstellern wie Shark, Rueger Helmets, HJC und vielen anderen angeboten. Die Firma O´Neal gehört zu den beliebtesten und führenden Herstellern für Motocross Helme in Europa und bietet den höchstmöglichen Sicherheitsstandard. O'Neal stellt innovative und qualitativ herausragende Motocross Helme her, die sich etliche Male bewährt haben. Hier finden Sie eine Übersicht aktueller O'Neal Motocross Helme.