Jethelme – Für Biker ein Gefühl von Freiheit

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 2 Minuten und 5 Sekunden
Die Nr. 1 auf Amazon - KKmoon Motorfiets Open Face half lederen helm met vizier UV beschermbril Retro Vintage Style 54-60cm Die Nr. 1 auf Amazon - KKmoon Motorfiets Open Face half lederen helm met vizier UV beschermbril Retro Vintage Style 54-60cm

Lange galten offene Helme oder auch Jethelme als Nischenprodukte, da sie z.B. Integralhelmen in Punkto Sicherheit unterlegen waren und sich Klapphelme stets wachsender Beliebtheit erfreuten. Das hat sich geändert und die schnittigen Helme, die an das Design von Düsenjetpiloten erinnern, legten in den Verkaufszahlen immer stärker zu.

Das ist verständlich, denn die Jethelme vermitteln ein Gefühl von Freiheit, was einem Integralhelm so nicht gelingt. Vom Design und Charme her sind diese Helme den Klapphelmen (gerade wenn aufgeklappt) weit überlegen.

Jethelme online kaufen und ausgiebig testen

Für kürzere Überlandfahrten oder Besorgungen in der Stadt sind Jethelme also ideal. Auch für Autobahnfahrten ist vorgesorgt und auf immer häufiger lässt sich ein Vollvisierschutz montieren. Längst nicht nur Rollerfahrer haben die Vorzüge für sich entdeckt. Auch an Chopperfahrern oder Cruisern bis hin zu den Nakeds sieht man sie überall.

Da Jethelme im Ernstfall Kopf und Leben des Motorradpiloten schützen können, sollte man die Auswahl nicht überstürzen und sehr ernst nehmen. Dabei sollte man unbedingt seine eigene Helmgröße kennen, die sich leicht mit einem Maßband bestimmen lässt. Mehr Informationen zur Motorradhelmgröße finden Sie hier.

Jedes Geschäft hat natürlich nur eine sehr begrenzte Auswahl an Helmen, so dass es zu einer tagesfüllenden Angelegenheit ausarten kann, unter den Helmen den für sich passenden herauszusuchen. Viel bequemer lässt sich der Jethelm seiner Wahl online kaufen.

Schließlich kann man diesen auch zurückschicken (14 Tage gesetzlich vorgeschriebenes Umtauschrecht) wenn er nicht passt oder gefällt. Und in den eigenen vier Wänden hat man keinen ungeduldigen Verkäufer neben sich stehen und kann den Helm auf Herz und Nieren prüfen. Auch eine Probefahrt um auf Windgeräusche oder das Blickfeld im Einsatz zu achten lässt sich so bewerkstelligen.

Man sollte unbedingt auf einen guten und festen Sitz des Jethelms achten, ohne dass der Helm an bestimmten Stellen zu sehr drückt oder scheuert. Der Verschluss sollte unbedingt verstellbar sein und gut einrasten. Ebenfalls gut wäre es, wenn sich das Innenfutter herausnehmen und waschen ließe. So bleiben die Helme sauber und es können sich keine unangenehmen Gerüche festsetzen, da sich z.B. Haargel oder Haarspray mit der Zeit im Helm festsetzen können.

Die besten Marken & Hersteller für Jethelme

Generell sollte man ein Markenprodukt auswählen. So ist am ehesten gewährleistet, dass der Jethelm die geforderte Stossfestigkeit gewährleistet. Viele bekannte Firmen produzieren Jethelme. Erwähnenswert sind hier besonders Nolan und Nexx. Für welche der Marken man sich entscheidet hängt von den eigenen Anforderungen, der Passgenauigkeit und natürlich dem eigenen Geschmack ab.

Den namhaften Produzenten können keine besonderen Schwächen nachgesagt werden. Sie alle sind sicher und erfüllen die gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen. Eine Übersicht vieler top bewerteter Jethelme finden Sie hier bei Amazon.